Fachhochschule Wiener Neustadt / Fakultät Sport Kraft und Ausdauerdiagnostik - einzigartig in Österreich

Die Fakultät Sport an der FH Wiener Neustadt lehrt und forscht in modern ausgestatteten Labors, in denen akute und langfristige physiologische Reaktionen des Organismus auf sportliche Belastungen untersucht werden können. Bei Untersuchungen auf dem h/p/cosmos Laufband oder dem Cyclus2 Hochleistungsergometer, können mit der Cortex Ergospirometrie die Atemgase und die Sauerstoffextraktion im Muskel analysiert werden um die Leistungsfähigkeit des oxidativen Stoffwechsels, die Funktionalität der Mitochondrien, sowie die Belastungstoleranz, beurteilen zu können.

Im Bereich des Krafttrainings werden die Aktivierung der Muskeln mittels Elektromyographie, oder die Kraftentwicklung mittels Kraftmessplatten, erforscht. Die Bestimmung diverser Entzündungs- und Stressmarker aus Blut- und Speichelproben, runden die Forschungsbereiche der Fakultät ab. Abseits der stationären Anwendung im Labor erlaubt die Mobilität vieler Testgeräte die Datenerhebung unter realen Sportbedingungen.

Die Firma Süss Medizintechnik GmbH leistet als kompetenter und verlässlicher Partner einen wichtigen Beitrag um den Anforderungen eines qualitativ hochwertigen Lehr- und Forschungsbetriebs einer Hochschule gerecht zu werden.

Priv. Doz. Dr. Alfred Nimmerichter; Leitung Fakultät Sport 

Infrastruktur:
•          Atemgasanalyse
•          Nahinfrarot-spektroskopie
•          Mobile Leistungsmesssysteme für Räder
•          Laufbänder und Radergometer
•          Mobile und stationäre Kraftmessplatten
•          Elektromyographie
•          Krafttrainingsgeräte
•          Bewegungsanalyse
•          Dynamometer
•          Lichtschranken
•          Blutanalysen