Optojump - ein zukunftsweisendes System für die Bewegungsanalyse

 

Was ist Optojump?

Optojump Next ist ein optisches Messinstrument, bestehend aus einem sendenden und einem empfangenden Messstab. Jeder einzelne Messstab besteht aus 96 LEDs (1.0416 cm. Auflösung). Die LEDs auf dem Sender kommunizieren kontinuierlich mit denen auf dem Empfängerstab. So kann das System etwaige Unterbrechungen erkennen und deren Dauer berechnen.

Dadurch können Sie in einer Serie von Sprüngen die jeweiligen Kontakt- und Flugzeiten messen, und zwar mit der Genauigkeit einer tausendstel Sekunde. Mit der entsprechenden Software erhalten Sie in Echtzeit  - ausgehend von diesen grundlegenden Basisdaten - höchstpräzise Parameter über die Leistungen des Athleten.

Da Optojump Next über keine mechanischen, beweglichen Teile verfügt, sind Präzision und Zuverlässigkeit sichergestellt.
 
Quantität und Qualität

Optojump Next geht über die Erfassung rein numerischer Daten hinaus: Mit Hilfe kleiner, frei aufstellbarer Kameras können Sie während der Tests Aufnahmen machen, die perfekt mit den durchgeführten Messungen synchronisiert werden.  Die Kombination aus Daten und Bildern und Möglichkeit einer  detaillierten  Video-Analyse bieten Ihnen große Vorteile bei der Auswertung der Daten.

Die Aufnahmen und sämtliche anderen Daten werden in der Datenbank des Athleten gespeichert. So können Sie, genau wie bei den rein numerischen Daten, die einzelnen Messungen eines Athleten bzw. die einzelnen Leistungen unterschiedlicher Athleten miteinander vergleichen.

 

Anwendungen

Mit Optojump Next können Sie:

* die Leistung und Trainingszustand eines Athleten bewerten
* etwaige muskuläre Defizite erkennen und die Belastbarkeit anhand verschiedener Übungen messen
* ein individuelles und diversifiziertes Trainingsprogramm auf Basis der Testergebnisse erstellen
* den Erfolg der Vorbereitung regelmäßig überprüfen
* für alle Athleten eine Datenbank anlegen, um die jeweiligen eigenen Leistungen oder die der einzelnen
   Athleten untereinander zu vergleichen
* Zustand und Leistungsvermögen eines Athleten nach Verletzungen überprüfen, spezielle
   Rehabilitationsmaßnahmen ausarbeiten und Fortschritte überwachen
* die Athleten mit Hilfe belegbarer und handfester Beweise für ihre Fortschritte motivieren, und so
   innerhalb der Gruppe einen für alle Beteiligten vorteilbringenden Wettbewerb anregen
* den Arbeitsaufwand für den Trainer maßgeblich senken und es ihm gleichzeitig ermöglichen,
   sämtliche Testergebnisse – auch solche, die schon Monate zurückliegen – jederzeit wieder abzurufen
* bei der Talentsuche und Auswahl von Athleten sich ein objektives "Urteil" bilden

Anwendungsbereich:

Schnelligkeitstraining   L/B/H in cm:   
Artikel-Bezeichnung: Optojump   Gewicht in kg:  
Artikel-Nummer:        
ITENSIC

Kontrastprogramm für die Muskeln

Schwerelos ins All

Prüfen Sie Ihre Astronautentauglichkeit im Space-Curl