Robotische Therapie - viele kleine Schritte können große Verbesserungen hervorrufen.

Funktionale Bewegungen und sensorische Stimulation spielen eine wichtige Rolle

bei der Rehabilitation von Patienten, die an Schlaganfall, Rückenmarkverletzungen,

Schädel-Hirn-Trauma, Multipler Sklerose oder anderen neurologischen Bewegungs-

störungen leiden. Das Konzept des „aufgabenspezifischen Lernens“ auf der Grundlage

der Neuroplastizität geht davon aus, dass Aktivitäten des täglichen Lebens durch

Wiederholungen und intensives Training geschult und verbessert werden können.

ITENSIC

Kontrastprogramm für die Muskeln

Schwerelos ins All

Prüfen Sie Ihre Astronautentauglichkeit im Space-Curl