Galileo Delta C Kipptisch

Seitenalternierende Muskelstimulation für nicht-stehfähige Anwender
inkl. HF-Fernbedienung 

Die Bewegungsform des Galileo-Trainings ist eine
abwechselnde Wippfunktion der linken bzw. rechten Körperhälfte
und gegenläufig bezüglich der Beuger- und Streckermuskulatur.
Diese Bewegungsform ist dieselbe wie bei der
menschlichen Fortbewegung – rechtes und linkes Bein sowie
die Rumpfmuskulaturpartien werden immer abwechselnd und
gegenphasig betätigt.
Durch die schnelle Vibration in einem bestimmten Frequenzbereich
werden in der Muskulatur so genannte Dehnreflexe
ausgelöst, die eine Kontraktion der Muskulatur in den Beinen
bis hinauf in Rumpf, Bauch und Rücken bewirken. Eine Trainingsmethode
mit sehr guten Effekten auf Muskelfunktion und
Muskelkraft, führt zudem zu einer deutlichen Verbesserung der
intra- und intermuskulären Koordination, der neuronalen Ansteuerung
und der muskulären und neuronalen Funktion des
Bewegungsapparates. Das Training eignet sich auch für Patienten
mit neurologischen Defiziten, insbesondere zur Verbesserung
des Gangbildes und des Gleichgewichts. Galileo Training
ist aufgrund seiner geringen Belastung (Arbeit) für das Herz-/
Kreislaufsystem auch bestens für ältere Menschen geeignet.
Trainingsschwerpunkte auf einzelne Muskelgruppen werden
allein durch Körperhaltung und Körpersteifigkeit variiert.

 

Technische Daten:

Kipptisch 
max. 150cm Körpergröße und 100kg Körpergewicht
Liegefläche 150x60cm
 
Galileo Basiseinheit
Trittfläche 47x27cm
Amplitude 0…+/-3,9mm (Hub 7,8mm)
Frequenzbereich 5 - 30Hz
CE-Kennzeichnung, Medizinprodukt lt. MPG 93/42

Anwendungsbereich:

Mobilisation   L/B/H in cm: 190/70/95
Artikel-Bezeichnung: Galileo Delta C Kipptisch   Gewicht in kg: 106
Artikel-Nummer: 9N050103A      

Anwendungsbereich:

Robotik
Artikel-Bezeichnung: Lokomat ®PRO V6
Artikel-Nummer: HOC-LO-101
L/B/H in cm: 350/214/246
Gewicht in kg: 1.000
ITENSIC

Kontrastprogramm für die Muskeln

Schwerelos ins All

Prüfen Sie Ihre Astronautentauglichkeit im Space-Curl