Das CYCLE 457 MED verfügt über ein manuell steuerbares Programm, ein  pulsgesteuertes Cardiotrainingsprogramm, diverse vordefinierte Profile und individuell  erstellbare Anwenderprofile, 3 Testprogramme, 1 änderbares WHO-Profil, sowie die Möglichkeit manuelles oder pulsgesteuertes Countdowntraining durchzuführen oder das Gerät via EKG anzusteuern. Das CYCLE 457 MED ist standardmäßig mit einem externen Anschluss (RS 232) ausgestattet.
Das CYCLE 457 MED wurde speziell für den professionellen Einsatz in Praxen für Physiotherapie, Reha-Kliniken und Arztpraxen entwickelt.
Die einfache Bedienung mit nur vier Tasten und vor allem die hydraulische Sattelverstellung machen das Gerät für Reha- Patienten optimal. Wie die Leiterin einer Rehabilitationseinrichtung hervorhob: "Unsere bewegungseingeschränkten Patienten steigen bequem ein und aus, erst nachdem sie sitzen wird der Sattel verstellt...Für uns kam überhaupt nur das ERGO-FIT-Rad in Frage."


Technische Daten:

Anzeigeparameter: WATT, PULSE, TIME, DIST., 1/MIN, KCAL, KM/H
Testprogramme: PWC 130, PWC 150, PWC 170
Trainingsprogramme: MANUELL, PROFILE, CARDIO, TEST, COUNTDOWN, WHO-PROFIL; EKG-AUSWAHL
Ansteuerung: drehzahlunabhängig
 Sicherheitsnorm: DIN EN 60601-1
 Gerätenorm: DIN VDE 750-238
 Schutzklasse: I
 EMV-Richtlinie: 2004/108/EG
 Med-Klassifikation: 93/42/EWG, Klasse IIa
 Drehzahlbereich: 20-120 U/min
Leistungsbereich: 15 - 400 W
 Abstufung / Schritte: 5 W
 Genauigkeit: 5% DIN VDE 750-238
 Max. Gewichtsbelastung: 180 kg

Anwendungsbereich:

Kardio   L/B/H in cm: 120/60/140  
Artikel-Bezeichnung: cardio line 457 cycle MED   Gewicht in kg: 55  
Artikel-Nummer: v21501-0201      
ITENSIC

Kontrastprogramm für die Muskeln

Schwerelos ins All

Prüfen Sie Ihre Astronautentauglichkeit im Space-Curl