Trainingsgerätunabhängige REHA-Lösung - custo cardio concept

Der Therapeut kann seine Patienten wahlweise auf einem Ergometer, Laufband, Crosstrainer, Rudergerät oder frei am Boden trainieren lassen. Alle custo med Trainingsgeräte
verfügen über medizinisches Bluetooth, sodass die aufgezeichneten Daten über eine kabelfreie Verbindung zum zentralen custo cardio concept Monitor
des Therapeuten übertragen werden.
Der Therapeut kann so die kardiovaskulären Auswirkungen jeder einzelnen Trainingsmethode in Echtzeit mitverfolgen, mittels Anpassung des Trainings oder Wahl
einer anderen Trainingsmethode sofort reagieren und hat damit immer alles unter Kontrolle.

 

Komponenten:

* Medizinisches Betriebssystem custo diagnostic

* Reha-Software

* custo guard, elektrodenfreier, einkanaliger, drahtlos übertragender EKG-Sender

* custo-belt, einkanaliger und wiederverwendbarer EKG-Gürtel

* custo-rom RF, zur drahtlosen Übertragung der EKG-Daten an den PC

 

Vorteile:

* Drahtloser, klebeelektrodenfreier und wasserdichter EKG-Sender direkt am Patienten

* Nutzung bereits vorhandener Trainingsgeräte

* Individuelle Trainingsabläufe an unterschiedlichen Ausdauergeräten

* Hervorragende EKG-Signalqualität, selbst beim Laufbandtraining

* Bis zu 32 Patienten simultan überwachbar

Anwendungsbereich:

Mobile Kardio-Reha Konzepte   L/B/H in cm:    
Artikel-Bezeichnung: custo cardio concept   Gewicht in kg:  
Artikel-Nummer:        
ITENSIC

Kontrastprogramm für die Muskeln

Schwerelos ins All

Prüfen Sie Ihre Astronautentauglichkeit im Space-Curl